Sie sind hier:
  • Hochschule
  • Geschichte der Hochschule für Öffentliche Verwaltung Bremen

Rückblicke

Ausgewählte Meilensteine in der Entwicklung der Hochschule für Öffentliche Verwaltung Bremen

1979
Gründung der HfÖV als interner Fachhochschule für die öffentliche Verwaltung mit den Fachbereichen Polizeivollzugsdienst,Allgemeiner Verwaltungsdienst,Steuerverwaltungsdienst

1984
Prüfauftrag des Senats hinsichtlich einer Auflösung der HfÖV und Integration in den Hochschulbereich

1989
Bestätigung der Eigenständigkeit der HfÖV
Gründung einer organisatorischen Kooperation mit dem Aus- und Fortbildungszentrum (AFZ) des öffentlichen Dienstes (Zentralverwaltung)

1994
Einführung des „Europäischen Studiengangs Wirtschaft und Verwaltung“ in Kooperation mit der Hochschule Bremen

2000
Reform des Studienkonzepts für den Studiengang Polizeivollzugsdienst Aus- und Fortbildungskonzept für die Polizeien im Lande Bremen

2001
Einstellung des internen Studiengangs für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst

2002
Einstellung des internen Studiengangs für den gehobenen Steuerverwaltungsdienst

2002
Einrichtung des Internationalen Studiengangs Steuer- und Wirtschaftsrecht (ISWR) in Kooperation mit der Hochschule Bremen

2002
Gründung des Instituts für Polizei- und Sicherheitsforschung (IPoS)

2006
Umsetzung des Bologna-Prozesses
Einrichtung des Bachelorstudiengangs Polizeivollzugsdienst (B. A.)
Einrichtung des Bachelorstudiengangs Risiko- und Sicherheitsmanagement (B. A.)

2007
(Vorläufige) Erstakkreditierung der Bachelorstudiengänge Polizeivollzugsdienst (B. A.) und Risiko- und Sicherheitsmanagement (B. A.)

2008
Akkreditierung der Bachelorstudiengänge Polizeivollzugsdienst (B. A.) und Risiko- und Sicherheitsmanagement (B. A.)
bis zum 30 September 2012; verlängert bis 30.09.2013

2009
Einstellung des Internationalen Studiengangs Steuer- und Wirtschaftsrecht (ISWR)
Auslaufen des Kooperationsvertrages mit der Hochschule Bremen

2011 - 2012
Abwicklung des Internationalen Studiengangs Steuer- und Wirtschaftsrecht (ISWR)
Konzeption eines (dualen) Bachelorstudiengangs „Steuern und Recht“ (LL.B) in Kooperation mit der
Hanseatischen Steuerberaterkammer Bremen, dem Steuerberaterverband Bremen u.a.
Einwerbung von Drittmitteln zur Finanzierung einer Stiftungsprofessur für den dualen
Bachelorstudiengang „Steuern und Recht“

2011
Koalitionsvereinbarung für die 18. Wahlperiode der Bremischen Bürgerschaft 2011 – 2015
Prüfauftrag des Senats hinsichtlich der Integration von Studierenden der Polizei Bremen in
Polizeistudiengänge anderer Bundesländer

2012
Beschluss der staatlichen Deputation für Inneres zum Fortbestand der HfÖV Bremen

2012
Verfahren zur Reakkreditierung der Bachelorstudiengänge Polizeivollzugsdienst sowie Risiko- und Sicherheitsmanagement

2012
Auftrag der Senatorin für Finanzen zur Einrichtung des Studienganges Steuern und Recht

2013
Reakkreditierung der Bachelorstudiengänge Polizeivollzugsdienst und Risiko- und Sicherheitsmanagement, Reakkreditierung bis 30.09.2019

2013
Akkreditierung des dualen Bachelorstudienganges Steuern und Recht bis zum 30.09.2019